Hilfe nun auch in Urlaubsgebieten möglich

Julia und James suchen seit 2017 gemeinsam verlorene Ringe rund um die Insel Mauritius, ihrer Heimat.

Durch ihren Beruf als Hochzeitsplaner hörten sie immer wieder von verlorenen Verlobungs- und Eheringen und begannen diverse Metalldetektoren zu kaufen.

Mittlerweile suchen die beiden nicht nur am Strand, sondern sind auch ausgerüstet für die Suche unter Wasser.

Bis dato (Stand August 2019) wurden 4 Ketten  und 80 Ringe gefunden. Dazu zählen Verlobungs-, Hochzeits- und historische Ringe aus Gold, Silber und Bronze, manche sogar mit Diamanten verziert.

Wenn Sie Schmuck auf Mauritius verloren haben, senden Sie uns ein Foto davon, den Namen des Strandes und den Zeitraum, in dem Sie den Schmuck verloren haben.

Mit ein bisschen Glück liegt er bereits bei uns und wartet darauf, wieder zu Ihnen zurück gesendet zu werden.